Festspiel-Rückblick 2012


<<< zurück √úbersicht

Freitag, 8. Juni 2012

V34
19.00 Uhr, Händel-Haus, Kammermusiksaal
Ensemble Claudiana

Werke von D. Castello, M. Uccellini, J. H. Schmelzer, G. Metallo,
A. Vivaldi, J. Page und G.F. Händel

Dmitry Sinkovsky (Violine), Margret Köll (Harfe), Luca Pianca (Laute)

"Untadelig: das vom Lautenisten Luca Pianca geleitete Instrumental-Ensemble Claudiana." (Wiener Zeitung) Luca Pianca zählt zu den herausragenden Lautenisten unserer Zeit. Seit 1982 arbeitet er mit Nikolaus Harnoncourt zusammen, bei dem er am Salzburger Mozarteum studiert hat. Er ist Mitbegründer des Ensembles Claudiana. Die Musiker des Ensembles sind Meister ihres Fachs und verstehen es, ihre enorme Kompetenz in Sachen Alter Musik mit mitreißendem Spiel zu verbinden. Unter ihren Händen erschließen sich dem Hörer ganz neue Aspekte in der Musik, die so deren Größe auf ganz andere Weise beleuchten.









Margret Köll



Luca Pianca



Händel-Haus Halle