Festspiel-Rückblick 2012


<<< zurück Übersicht

Samstag, 9. Juni 2012

V38
14.30 Uhr, Goethe-Theater Bad Lauchstädt
TerpsicorePremiere

Musik von G.F. Händel und J.-F. Rebel
- Szenische Aufführung -

Musikalische Leitung: Christophe Rousset
Choreographie: Béatrice Masson
Les Talens Lyriques
Les Fêtes galantes

Koproduktion mit dem Centre musique baroque de Versailles und der Opéra de Massy. Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Saalesparkasse

Dass Musik und Tanz der neuen, ca. 80-minütigen Produktion "Terpsicore" mit Musik von G.F. Händel und seinem Zeitgenossen J.-F. Rebel alles andere als langweilig sind, dafür garantieren das Renommee des französischen Ensembles Les Talens Lyriques unter der Leitung des charismatischen Musikers Christophe Rousset und die Tänzer von Les Fêtes galantes mit ihrem künstlerisch hohen Niveau. Les Talens Lyriques gründete sich 1991 und wurde drei Jahre später mit der Einspielung des Soundtracks zum Kinofilm "Farinelli - Il Castrato" berühmt. Seitdem waren die ausgezeichneten Musiker Gast nahezu aller bedeutender Musikfestivals und Konzerthäuser Europas. Ein Markenzeichen der Tanzcompagnie Les Fêtes galantes ist seit ihrer Gründung 1993, den barocken Tanzstil mit der Darstellungskunst der Gegenwart zu einem konstruktiven Dialog zu führen. Ein Ergebnis dieser Aufgabe war 2003 die Gründung des "L'Atelier baroque".
Händels "Terpsicore" ist keine Oper, sondern ein Ballett, das als Prolog zur Zweitfassung seines "Il Pastor fido" entstand. Damals stand in London die Ballett-Compagnie um die französische Tänzerin und Choreografin Marie Sallé zur Verfügung, die Händel auch für seine Ballettnummern in "Alcina" und "Ariodante" inspirierte.

Weitere Aufführung: 10. Juni 2012 [...]










Christophe Rousset



Les Talens Lyriques



Das 1802 unter Goethes Leitung errichtete Lauchstädter Sommertheater ist der einzige erhaltene Theaterbau, in dem der Dichter während der 26 Jahre seiner Tätigkeit als Theaterleiter mit dem Weimarer Ensemble gewirkt hat.