Festspiel-Rückblick 2012


<<< zurück √úbersicht

Samstag, 9. Juni 2012

V42
21.00 Uhr, Galgenbergschlucht Halle (Open-Air)
Bridges to Classics mit Feuerwerk
Special guest Steve Hackett

Symphonic Rock und Händel pur
Benjamin Köthe, Keyboards und Arrangements
Cherry Gehring, Gesang
GermanPops Band & Singers
Staatskapelle Halle
Leitung: Bernd Ruf


Traditionell am zweiten Wochenende strömen Tausende Besucher in die Galgenbergschlucht in Halle und wohnen bei "Bridges to Classics" dem faszinierenden Brückenschlag zwischen klassisch-barocker und moderner Rock-Musik bei. Dieses "Symphonic Rock"-Konzert findet in einer atemberaubenden atmosphärischen Naturkulisse statt und endet mit einem Feuerwerk.

Steve Hackett ist ein vielseitig begabter Musiker, der seine Bekanntheit vor allem der Zusammenarbeit mit der Gruppe Genesis verdankt. Gemeinsam mit Peter Gabriel, Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford zählt er zur klassischen Besetzung der Rockband. Als Gitarrist von Genesis veröffentlichte er zwischen 1971 und 1977 insgesamt sechs Studioalben.
In den letzten Jahren sorgte Hackett vor allem mit seinen Solo-Alben sowohl als Gitarrist wie auch als Komponist für Furore und erhielt dafür zahlreiche Anerkennung.










Steve Hackett



Bernd Ruf



Staatskapelle Halle



In der atmosphärischen Naturkulisse der Galgenbergschlucht, wird das traditionelle Open-Air-Konzert sogar für Puristen zum Genuss.