Programm Händel-Festspiele 2013


<<< zurück Übersicht


Donnerstag, 6. Juni 2013

V1
20.00 Uhr, Georg-Friedrich-Händel HALLE
Festliches Eröffnungskonzert

Werke von G.F. Händel u.a.

Musikalische Leitung: Bernhard Forck
Solist: Franco Fagioli (Altus)
Händelfestspielorchester Halle


Händel lässt wiederholt in seinen Opern Königinnen und Könige auftreten. Einen Querschnitt verschiedener Opernarien dieser "mächtigen" Opernprotagonisten sollte das festliche Eröffnungskonzert mit dem weltweit gefeierten, aus Argentinien stammenden Countertenor Franco Fagioli bieten. Seine Interpretation von Händel-Helden wie Giulio Cesare, Ariodante, Teseo und Bertarido sorgten für eine Sensation. Mit technischer Perfektion und der strahlenden Stimme hat er neue Maßstäbe gesetzt.
2011 wurde Franco Fagioli der viel beachtete Premio Abbiati als "bester Sänger des Jahres" verliehen – die höchste musikalische Auszeichnung in Italien. Außerdem wurde er von der italienischen Opernzeitschrift L'Opera für seine Darbietung als Bertarido in Händels Rodelinda beim Festival della Valle d'Itria zum besten Countertenor des Jahres gekürt.









Franco Fagioli



Bernhard Forck



Georg-Friedrich-
Händel HALLE