Festspiel-Rückblick 2011

<<< zurück

Montag, 6. Juni 2011

V23
9.00 Uhr, Hallmarkt
In memoriam Carl Loewe (1796 - 1869)

Zum 215. Geburtstag von Carl Loewe

Exkursion nach Löbejün


Unter sachkundiger Reiseleitung führte die Exkursion nach Löbejün. Nach dem Orgelanspiel in der Stadtkirche fand ein Sektempfang durch den Präsidenten der Internationalen Carl Loewe Gesellschaft, Herrn Dr. Andreas Porsche, im neu gestalteten Carl-Loewe-Haus Löbejün. Nach der Führung durch das Loewe-Haus erfolgte ein Anspiel von Loewe-Aufnahmen auf verschiedenen Tonträgern (z. B. Edison-Walze und Schellackplatte). Anschließend musizierten Studierende des Instituts für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im historischen Stadtgut Löbejün Werke von Carl Loewe. Ein Stadtrundgang auf den Spuren Carl Loewes mit der Löbejüner Brunnenfrau beendete die Exkursion.




Der große Balladenmeister Carl Loewe wurde am 30. November 1796 in Löbejün als 12. Kind eines Kantors geboren. Sein Bildnis, in Löbejüner Porphyr gehauen, steht heute als Erinnerung an ihn und seine Werke auf dem oberen Markt der Stadt vor dem Rathaus.