Programm Händel-Festspiele 2014


<<< zurück Übersicht


Sonntag, 8. Juni 2014

V20
20.00 Uhr Leopoldina, Festsaal
Un(ge)hörter Löwenherz
Musik aus Händels verschiedenen Versionen der Oper "Riccardo Primo"

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Solisten des Weimarer Meisterkurses für Barockoper 2014
der Musikhochschule "Franz Liszt", Weimar
Lautten Compagney Berlin


"Riccardo Primo" erlebte seine Uraufführung als Krönungsoper, die dem englischen König Georg II. huldigte. Allerdings hatte Händel die Partitur bereits zu Lebzeiten Georg I. beendet. Da nach dessen Tod die Londoner Bühnen vorerst schlossen, gelangte die Oper erst eine Spielzeit später auf die Bretter des King's Theatre. In der Zwischenzeit nahm der Komponist zahlreiche Umarbeitungen an seinem Werk vor. Den Änderungen fiel so u. a. eine gewichtige Altpartie zum Opfer, da die hierfür vorgesehene Sängerin mittlerweile nicht mehr zur Verfügung stand. Das Konzertprogramm verleiht der frühen Fassung neues Gehör und wirft einen frischen, bislang wenig bekannten Blick auf das Werk. Stimmliche Entdeckungen versprechen die jungen Solisten – allesamt Teilnehmer aus dem Weimarer Meisterkurs für Barockoper unter der Leitung von Wolfgang Katschner.








Wolfgang Katschner



Lautten Compagney Berlin



Leopoldina, Festaal