Programm Händel-Festspiele 2015


<<< zurück Übersicht


Sonntag | 7. Juni 2015

V22
11.00 Uhr | Leopoldina, Festsaal
Il Castrato del Granduca: Gaetano Berenstadt

Werke von G.F. Händel, A. Lotti, F. Gasparini, G. M. Capelli u. a.

Musikalische Leitung: Antonio Florio
Solist: Filippo Mineccia (Altus)
I Turchini


Antonio Florio gründete 1987 das mittlerweile mehrfach preisgekrönte Ensemble I Turchini, das sich als eines der führenden Orchester der Alte-Musik-Szene Italiens etabliert hat. Der charismatische Sänger Filippo Mineccia begeistert seit Jahren sein Publikum in ganz Europa, so auch im letzten Jahr als Solist der gefeierten konzertanten Aufführung Amadigi di Gaula bei den Händel-Festspielen in Halle. Seine Stimme versteht das kunstvolle Spiel mit den Koloraturen der barocken Altus-Partien und lässt Arien aus dem Repertoire des Gaetano Berenstadt (1687–1734) zu einem aufschlussreichen Gesamtbild erklingen.









Filippo Mineccia



Antonio Florio



Leopoldina, Festsaal