Programm Händel-Festspiele 2015


<<< zurück Übersicht


Freitag | 12. Juni 2015

V40
22.00 Uhr | Salzgrafenplatz (Open-Air)
Feuerwerksmusik mit Barock-Feuerwerk

Werke von G.F. Händel, J. B. Lully, J. J. Mouret, F. Donninger,
J. C. F. Fischer, N. Porpora und J. F. Fasch

Musikalische Leitung: Alfredo Bernardini (Oboe)
Zefiro Barockorchester

Mit freundlicher Unterstützung der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH.


Glanzvoll sind Händels Festmusiken für den englischen Hof: Mit der Feuerwerksmusik präsentierte er eine königliche Freiluftmusik im großen Stil auf Wunsch des britischen Königs Georg II. Anlass war der Aachener Frieden 1748, der den österreichischen Erbfolgekrieg beendete. Pompös, strahlend und reich verziert musizierte ein stattliches Orchester mit großer Bläserbesetzung. Das italienische Barockorchester Zefiro, unglaubliche 58 Musiker mit historischen Oboen, Trompeten und Hörnern unter der Leitung von Alfredo Bernardini, bringen die großartigen Klanglandschaften mit ihrer ganz eigenen Dynamik auf
dem Salzgrafenplatz zum Erklingen. Die CD-Veröffentlichung durch Zefiro mit Händels Feuerwerksmusik erhielt 2009 den Diapason d'Or.


KARTENPREISE
Kategorie 1: 35 €
(Schlechtwettervariante Georg-Friedrich-Händel Halle)







Alfredo Bernardini



Aufbauten zur Feuerwerkmusik im Green Park 1749



Georg Friedrich Häbdel Halle am Salzgrafenplatz