Programm Händel-Festspiele 2016


<<< zurück Übersicht


Freitag, 10. Juni 2016

V43
21.00 Uhr | St. Georgen-Kirche, Glauchaer Straße 77
Baroque Lounge II:
Graces that refrain – classical variations


Music for a While mit Tora Augestad (Mezzosopran)


Music for a while besteht aus profilierten Musikern der norwegischen Jazz- und Popszene mit der charismatischen Sängerin Tora Augestad. Ihre unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen tragen dazu bei, dass Musikstücke der klassischen Literatur frisch und originell erscheinen, teilweise auch theatralisch und mit einem Hauch von Avantgarde. Die Interpretationen sprühen vor Intensität, Leidenschaft und Schwung. In ihrem Programm widmen sie sich "classical variations", darunter auch dem Werk Händels. Nachdem das Konzert 2013 aufgrund des Hochwassers ausfallen musste, kann es nun endlich in Halle erklingen.








Tora Augestad
Tora Augestad
© Asa Maria Mikkelsen



St.-Georgen-Kirche
St.-Georgen-Kirche
© JFZ Sankt Georgen