Programm Händel-Festspiele 2016


<<< zurück Übersicht


Sonntag, 29. Mai 2016

V7
16.00 Uhr | Franckesche Stiftungen, Freylinghausen-Saal
Duetti amorosi
Werke von G.F. Händel und L. Vinci

La Venexiana

Das renommierte Alte-Musik-Ensemble La Venexiana feierte große Erfolge auf den internationalen Bühnen von Berlin bis Barcelona, von Antwerpen bis Paris und von New York bis Tokio. Mehrere der zahlreichen CD-Einspielungen wurden mit Auszeichnungen bedacht, darunter Diapason d'Or, Prix Amadeus, Cannes Classical Award und Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Im Mittelpunkt des Konzertes standen Werke des heute fast vergessenen Barock-Komponisten Leonardo Vinci und G.F. Händel, der öfters Kompositionen von Vinci in seine Werke integrierte (s. hierzu auch V 2, V6 und V10). In Halle wurde der spannende musikalische Dialog zweier großer Barockkomponisten von den Starsängern Francesca Lombardi Mazzulli, Monica Piccinini und Raffaele Pè eindrucksvoll begleitet.








Musiker des Ensembles La Venexiana




Freylinghausen-Saal