Programm Händel-Festspiele 2018


<<< zurück


Mittwoch | 30. Mai 2018
16 19.30 Uhr | St. Georgen-Kirche
As on a Sunshine Summer's Day

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Solistin: Tora Augestad (Gesang)
Lautten Compagney Berlin


G. F. Händel, der seit 1710 in London lebte, hielt das England seiner Zeit in Miniatur in seinen "24 English Songs" HWV 228 fest. Diese Sammlung entstand über einen Zeitraum von 30 Jahren und spannt den Bogen von damaligen aktuellen Themen wie der Niederschlagung des Jakobitenaufstandes bis hin zu mythischen Figuren wie dem griechischen Weingott Bacchus und den Satyrn. Die Songs erklangen im Schauspielen, wurden aber vermutlich auch in den öffentlichen Gärten Londons, den "Pleasure Gardens", gesungen.

Die norwegische Sängerin Tora Augestad, die für ihre interpretatorische Bandbreite bekannt ist und gefeiert wird, widmet sich gemeinsam mit den kreativen Barockspezialisten der Lautten Compagney Berlin dieser vielfältigen Liedersammlung und stellt sie heutigen "English Songs" gegenüber.



KARTENPREISE
1. Kategorie: 20 €
Studenten: 15 €

freie Platzwahl







Tora Augestadt
Tora Augestad
© Åsa Maria Mikkelsen



Wolfgang Katschner
Wolfgang Katschner
© Ida Zenna



Lautten Compagney Berlin
Lautten Compagney Berlin
© Ida Zenna