Programm Händel-Festspiele 2018


<<< zurück


Donnerstag | 31. Mai 2018
17 19.30 Uhr | Konzerthalle Ulrichskirche
Festkonzert
mit Magdalena Kožená

Werke von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Andrea Marcon
Solistin: Magdalena Kožená (Mezzosopran)
La Cetra Barockorchester Basel

Mit freundlicher Unterstützung der GP Günter Papenburg AG


Magdalena Kožená gehört mit ihren internationalen Opern- und Konzertauftritten
zu den erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit. Sie legte schon früh neben ihrer Opernkarriere einen Schwerpunkt auf den Konzertbereich und hat zahlreiche erfolgreiche Aufnahmen veröffentlicht.

Mehrfach erhielt die Händel-Preisträgerin von 2013/14 den ECHO Klassik-Preis. Im Konzert bezaubern Magdalena Kožená und das La Cetra Barockorchester Basel mit hoher Ausdruckskraft und klanglicher Vielfalt mit bekannten Werken aus Händels Opernschaffen. Andrea Marcon, einer der führenden Barock-Dirigenten, steht für lebendige und virtuose Interpretation der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.



KARTENPREISE
1. Kategorie: 55 €
verkauft
2. Kategorie: 40 €
verkauft
3. Kategorie: 25 € verkauft


Bitte beachten Sie auch unseren kostenlosen Wartelistenservice. Sollten wir Ihre Kartenwünsche im Moment nicht realisieren können, vermerken wir Ihr Interesse gerne auf unserer Warteliste vor. Werden für diese Veranstaltung wieder Karten angeboten, sei es durch Auflösung von Ehrenkarten-, Presse- oder Reisekontingenten, werden die Karten nach Rangliste verteilt.

Auf Warteliste eintragen >>>







Magdalena Kožená
Magdalena Kožená
© Ester Haase / GD



Magdalena Kožená
Magdalena Kožená
© Ester Haase / GD



La Cetra Barockorchester Basel
La Cetra Barockorchester Basel
© Marco Borgreve



Konzerthalle Ulrichskirche
Konzerthalle Ulrichskirche