Programm Händel-Festspiele 2018


<<< zurück


Mittwoch | 6. Juni 2018
36 19.30 Uhr | Oper Halle
Die Nachtigall des Zaren
Inszenierte Lesung mit Arien der Barockzeit
Basierend auf der Autobiografie des Star-Kastraten Filippo Balatri

Text: Christine Wunnicke
Musikalische Leitung: Katrin Wittrisch
Regie: Veit Güssow
Solisten: Robert Joseph Bartl (Erzähler), Leandro Marziotte (Altus)
Musiker des Händelfestspielorchesters Halle

Eine Veranstaltung der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle


"Die Nachtigall des Zaren" erzählt die faszinierende Lebensgeschichte des Star-Kastraten Filippo Balatri (1682–1756), basierend auf dessen berührend-persönlicher und bissig-spöttischer Autobiografie: Ein "Roadmovie des Barock" über den höfischen Alltag, die europäische Kunstszene und die Strapazen des Reisens im 17. Jahrhundert zwischen Pisa und St. Petersburg, London und Düsseldorf, Paris, München und Wien sowie der kalmückischen Steppe.

WEITERE TERMINE
9. Juni 2018 [>>>]



KARTENPREISE
1. Kategorie: 18 €








Leandro Marziotte
Leandro Marziotte
© Stephan Walzl




Oper Halle
© Agentur