Programm Händel-Festspiele 2018


<<< zurück


Samstag | 26. Mai 2018
05 20.00 Uhr | St. Georgen-Kirche
Dieter Ilg: Mein Händel

Dieter Ilg (Bass)
Rainer Böhm (Klavier)
Patrice Héral (Drums)

In Kooperation mit den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen



Dieter Ilg zeigt erstmals im vertrauten Zusammenspiel mit Rainer Böhm und Patrice Héral seine Sicht auf G. F. Händel. Dass Jazz-Adaptionen eine bereichernde Erfahrung jenseits des üblichen Crossovers sein können, hat Ilg schon bestens für Beethoven, Verdi und Wagner bewiesen.

Für "Mein Beethoven" und "Parsifal" wurden er und sein Trio mit dem ECHO Jazz ausgezeichnet. Nun folgt die Erstaufführung von "Mein Händel" als gemeinsames Auftragswerk der Händel-Festspiele Göttingen und Halle. Aus Sicht des modernen Jazz des 21. Jahrhunderts bereichern die Musiker in bester Jazzmanier mit harmonischen Wechsel und rhythmischer Vielfalt die Werke Händels. Das verspricht einen virtuosen Hörgenuss.



KARTENPREISE
Freie Platzwahl: 20 €
Studenten: 15 €







Dieter Ilg
Dieter Ilg
© privat



Rainer Böhm
Rainer Böhm
© privat


Patrice Héral
Patrice Héral
© privat



St. Georgen Kirche
© White Shark Wikipedia