Programm Händel-Festspiele 2019


<<< zurück


Montag | 10. Juni 2019 - Pfingstmontag

V47 20.00 Uhr // Händel-Haus, Glashalle
Alcinas Welt Szenisches Konzert
Musik aus G. F. Händels Oper „Alcina“

Konzept: Anna Fusek (Klavier, Blockflöte, Violine
Ensemble die_freakshow: Stefan Preyer (Kontrabass),
Walter Singer (Kontrabass), Wolfgang Peer (Akkordeon)





Wer ist Alcina? Die Magierin? Die starke Frau? Die Männerfresserin? Oder eher die zerbrechliche Frau? Die Frau, die sich aus Angst vor Liebe schützt? Die Frau mit gebrochenem Herz? Zusammen mit dem Tiroler Dreiergespann Stefan Preyer, Walter Singer und Wolfgang Peer entführt Anna Fusek die Zuschauer in die magische Welt der Alcina mit Hilfe der wunderbaren Händel'schen Musik. Dabei agieren alle vier Musiker in ungewöhnlicher Besetzung auch als Performer, um die emotionale Kraft der Musik durch einfache Bilder und szenische Aktionen zu verstärken.

Ohne Worte – ohne Gesang – werden die Kernstücke aus Händels Oper in veränderter, kammermusikalischer Form in die Seelenwelt der Alcina eindringen. Künstlerisch frei und bewusst abseits vom Mainstream werden die Musiker mit ihrer konzeptionellen Idee zu begeistern wissen.



KARTENPREISE
25 €








Anna Fusek
Anna Fusek
© Felix Broede





Händel-Haus, Glashalle
© Stiftung Händel-Haus