Programm Händel-Festspiele 2020


<<< zurück


Sonntag | 14. Juni 2020

V73 11.00 Uhr // Leopoldina, Festsaal
Festkonzert mit Daniel Behle:
„Enjoy the sweet Elysian Grove“

Werke von G. F. Händel

Musikalische Leitung: Wolfgang Katschner
Solist: Daniel Behle (Tenor)
Lautten Compagney Berlin




Immer wieder begeistert die Lautten Compagney Berlin mit einzigartigen Programmen: Originelle Ideen und emotionsgeladene Interpretationen nach historischem Vorbild machen das Berliner Originalklang-Ensemble und ECHO Klassik-Preisträger zu einem der führenden Klangkörper für Barockmusik.

Für ihre beeindruckenden Konzeptionen und Aufnahmen wurden die Musiker u. a. 2019 mit dem Opus-Klassik ausgezeichnet. 2020 „zeichnen“ sie in einem neuen Konzertprogramm mit Daniel Behle musikalische Bilder und Landschaften. Mit dem international renommierten Sänger, der 2017 sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen feierte und der immer wieder mit seinem „wunderbar leuchtenden und elegant-wendigen Tenor begeistert“ (BR Klassik, Juli 2017), erklingen emotional berührende Händel-Arien und -Instrumentalmusik unter dem Motto „Enjoy the sweet Elysian Grove“ – „Genieße den süßen Hain
Elysiums”.



KARTENPREISE
freie Platzwahl
30 €








Wolfgang Katschner
Wolfgang Katschner
© Ida Zenna



Daniel Behle
Daniel Behle
© Marco Borggreve



Lautten Compagney Berlin
Lautten Compagney Berlin
© Ida Zenna



Saal der Leopoldina
Festsaal der Leopoldina
© Markus Scholz